Aneignung

_X2A8967_Pudel_Pudel_Parkfiction_2016.geaendert

Mini_Pudel_Salon_Einweihung: Sonntag 15 – 20 Uhr, mit geheimer überraschender S-E-N-S-A-T-I-O-N!

Alle Pudel Fotos (c) Katja Ruge , Häuschen Foto (c) Margit Czenki Liebe Menschen, kommt am Sonntag den 24. April 15 – 20 Uhr in den Park zur Einweihung des Mini-Pudel-Salons!Neben den bekannten Gründen (Raum, Behaupten, Bart, Schwierigkeiten machen, Avantgarde, Politik, Lebensstil, Kunst, Kunst-vor-die-Wand-fahren, Mode, Tackernadeln, kein Bock auf Vororte, kein Geld für Ferien) gibt […]

02-modell2dany

Kollektive Wunschproduktion und das Recht auf Stadt

„Eines Tages werden die Wünsche die Wohnung verlassen und auf die Strasse gehen“ – mit diesem Satz markierte Park Fiction 1996 die Wunschproduktion für den damals noch nicht existierenden Park am Pinnasberg. „Park Fiction hat das Ziel, eine für die Kunst wie für die Stadtplanung neue, intensive Form der Beteiligung in Gang zu bringen. Park […]

parkfictionvideos

Aneignungen / Appropriations: welcome videos shot by people we don’t know

For pressing resasons – Golden Pudel Club and Park Fiction Archive under threat: The freaks are alright – a continuous campaign for various reasons. Hey investors! Who do you think you are, thinking you can just buy us? Just think about precisely who you are challenging here. Do you really think you can take it […]

public_address

Willkommen bei Gezi Park Fiction

Dies ist die offizielle Seite von Park Fiction. Hier eine kurze Einführung: Park Fiction hat seit 1994 einen „Parallelen Planungsprozess“ in St. Pauli organisiert, und zwar für einen Park anstelle der dort vorgesehenen Bebauung des Elbhangs. Eingebettet in ein Nachbarschaftsnetzwerk (Hafenstrasse, St. Pauli Schule, Golden Pudel Klub, GWA St. Pauli), starteten die  Interventionistischen Anrainer*innen eine […]

Vichy Karos gegen Gentrifizierung

Vichy Karos gegen Gentrifizierung cs – 03.01.2006 – 01:09 Rosa Bauernkarostoffe – von NachbarInnen und Park Fiction AktivistInnen gegen Gentrifizierung in Stellung gebracht – lassen sich nach der Verwendung als Transparent hervorragend zu Sommerröcken umarbeiten.

August 2005 – Park Fiction eröffnet!

August 2005 – Park Fiction eröffnet! Park Fiction Collective – 19.08.2005 – 12:14 Endlich, nach 10 Jahren Kampf und Wunschproduktion, wird der Park eröffnet. Tausende kommen zum „DAUERPICKNICK GEGEN GENTRIFIZIERUNG“ – und nehmen die Park Fiction Eröffnung zum Anlass, gegen die Latte-Macchiatisierung des Öffentlichen Raums in St. Pauli zu protestieren. Nie zuvor haben bei einer […]

Unlikely Encounters in Urban Space

Park Fiction presents: Unlikely Encounters in Urban Space / Video / 2003

Congress: June 26th – 29th, Video by Abbildungszentrum Peter Ott / Doro Carl for Park Fiction, 2003, with: Ala Plastica/La Plata Isola Art Center+Office for Urban Transformation/Mailand expertbase/Amsterdam, Berlin, Munich, Hamburg Maclovio Rojas+Borderhack/Tijuana Sarai Media Lab/Delhi Galerie für Landschaftskunst Hamburg Lignas Musicbox Hamburg Park Fiction / Hamburg Schwabinggrad Ballett Hamburg, and contributions from individuals: Jochen […]

Die sogenannten Riverkasematten

Die sogenannten Riverkasematten Park Fiction – 30.05.2001 – 00:00 Chronik der Riverkasematten 1997 – 2001 > Park Fiction ist ein interdisziplinäres Projekt, dass sich seit 1994 für einen von AnwohnerInnen geplanten Park, den „Antonipark“, statt Bebauung hier am Elbrand von St. Pauli einsetzt,> diesen durchgesetzt und einen öffentlichen Planungsprozess im Stadtteil organisiert hat. > Von […]

6- happyme

Park Fiction: Aufruhr auf Ebene p

(Dies ist der einzige offizielle Text von Park Fiction zum urbanistischen, politischen und künstlerischen Hintergrund des Projekts, von 1995, hier eine leicht überarbeitete Version von 1998, als der Park politisch gerade durchgesetzt war)    Aufruhr auf Ebene p Aus einer Position der Unterlegenheit heraus haben im Hafenrandverein organisierte AnwohnerInnen die millionenschwere Bebauung des Elbhangs in […]